Impressum



Urheberschutz

Alles was auf meiner Seite ist, ist auch (größtenteils) meins!
Eine automatisierte Abfrage meiner Seite durch Software-Skripte ist ohne meine Zustimmung unzulässig.

Datenveränderung

1. Wer rechtswidrig Daten (Par.202a Abs.2) löscht, unbrauchbar macht oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
2. Der Versuch ist strafbar.

Sowie Par. 303b StGB Computersabotage:

1. Wer eine Datenverarbeitung, die für einen fremden Betrieb, ein fremdes Unternehmen, oder eine Behörde von wesentlicher Bedeutung ist, dadurch stört, dass er
1. eine Tat nach Par. 303a Abs. 1 begeht oder
2. eine Datenverarbeitungsanlage oder einen Datenträger zerstört, beschädigt, unbrauchbar macht, beseitigt oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
2. Der Versuch ist strafbar.
Insbesondere verweise ich auch auf den Beschluss vom 25.08.2000 - Az. 19 U 2/00 - des OLG Köln, der mir zur Vermeidung von Störungen ein "virtuelles Hausrecht" einräumt.

Copyright ©

Copyright © 2008 Mike Schumann - Alle Rechte vorbehalten.